Hörverstehen und Hörsehverstehen

Hören und Sehen - Frankreich verstehen. Schön wär's! Tatsächlich empfinden die meisten Schülerinnen und Schüler Hörverstehen als eine Kompetenz, die besonders schwierig auszubilden ist. Etwas leichter fällt es ihnen, wenn sich - wie beim Hörsehverstehen - das Gehörte durch Bilder entschlüsseln lässt.

Interkulturelle Kompetenz nutzen

Hörverstehen und Hörsehverstehen sind Kernkompetenzen, die gerade beim Kontakt mit frankophonen Ländern und ihren Bewohnern entscheidend sind. Zudem sind durch das Internet viele authentische Materialien leicht zugänglich. Dabei lässt sich auf die Sehgewohnheiten der Schülerinnen und Schüler zurückgreifen. Gängige Sendungsformate aus dem Fernsehen und auf Youtube, die sie aus ihrem medialen Alltag kennen, existieren auch auf Französisch. Das erleichtert den Schülerinnen und Schülern das Verstehen; hier profitieren sie von interkultureller Kompetenz und erweitern sie zugleich.

 

Ausgewähltes Material zu:

Werkzeuge, Französisch, Hörverstehen / Hörsehverstehen, Sekundarbereich II, Audio-Material, Audiovisuelles Material, Unterrichtsmaterial

 

nline

Podcasts im Französischunterricht

Anregungen für die Erstellung von Podcasts und didaktische Hinweise zum Einsatz im Französischunterricht.

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

www.schule-bw.de

Youtube im Französischunterricht

Das Phänomen der youtuber: Landeskundlicher Hintergrund und Hinweise zum Einsatz im Unterricht (Bildungsserver bw).

Lesen Sie mehr
Kategorien anzeigen

Filter

Nur folgende Beiträge anzeigen:


Bildungsebene


Fächer (ABS / BBS)


Lernressource

 

Zurücksetzen

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]

Letzte Änderung: 13.02.2020

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln